Aktuelles:

  • Prüfungstermine im Sommersemester 2017 (ohne Gewähr, maßgeblich ist der offizielle Prüfungsplan):
    • Web- und Multimedia Engineering: 19.07.2017, 11:10-13:10, HÜL/S386/H
    • Medien und Medienströme: 24.07.2017, 16:40-18:10, HSZ/03/H
    • Interaktive Informationsvisualisierung: 26.07.2017, 9:20-10:50, POT/81/H
    • Advanced User Interfaces: 28.07.2017, 7:30-9:00, M13/DÜLF/U

Allgemeine Hinweise

Schriftliche Klausuren: Die Prüfungseinschreibung für die schriftlichen Klausuren erfolgt in der Regel online über http://www.jexam.de/. Die Online-Anmeldung ist verbindlich. Eine Abmeldung ist bis 3 Werktage (einschl. Samstag) vor dem Prüfungsdatum online möglich. Danach ist ein Prüfungsrücktritt nur auf Antrag an den Prüfungsausschuss möglich.

Mündliche Prüfungen: Für mündliche Prüfungen werden individuelle Termine vereinbart. Wenden Sie sich bitte mit vollständigen Angaben zu Ihrem Studiengang, dem Prüfungsfach und der Modulzugehörigkeit an Ramona Behling. Das Abmelden von einer mündlichen oder sonstigen Prüfungsleistung ist bis 14 Tage vor der Prüfung (einschließlich Prüfungstermin) ohne Angabe von Gründen möglich. Das Abmelden hat in schriftlicher Form beim jeweiligen Prüfer (Sekretariat) zu erfolgen.

Komplexprüfungen (alte Diplomstudiengänge): Termine für Komplexprüfungen (alte Diplomstudiengänge) werden über das Sekretariat des Hauptprüfers (Hauptfach) vereinbart. Es besteht bei bestimmten Fächern die Möglichkeit, an einer schriftlichen Klausur teilzunehmen und die Teilnote als Schein in eine Komplexprüfung einzubringen. Klären Sie bitte vorher mit dem Hauptprüfer (über das Sekretariat) ab, ob das Einbringen eines solchen Leistungsscheins in der jeweiligen Fächerkombination möglich ist! Eine Einschreibung zur Klausur über jExam ist in diesen Fällen meist nicht möglich. Melden Sie sich daher bitte zur Einschreibung bei Ramona Behling.

Hinweise zu den Prüfungsmodalitäten der Lehrveranstaltungen der Professur Multimedia-Technologie

Medien und Medienströme

Bachelor Medieninformatik (INF-B-460)

Die Modulprüfung besteht aus einer Klausurarbeit im Umfang von 90 Minuten. Als Prüfungsvorleistung sind 50 Prozent der Übungspunkte zu erwerben. Die Einschreibung erfolgt im Einschreibezeitraum (siehe oben) über jExam. Die Klausur wird in jedem Semester angeboten.

Web- und Multimedia-Engineering

Bachelor Medieninformatik (INF-B-480)

Die Modulprüfung besteht aus einer Klausurarbeit im Umfang von 120 Minuten. Als Prüfungsvorleistung sind 50 Prozent der Übungspunkte zu erwerben. Die Einschreibung erfolgt im Einschreibezeitraum (siehe oben) über jExam. Die Klausur wird in jedem Semester angeboten.

Master Informatik / Diplom Informatik PO2010 (INF-BAS3)

Die Modulprüfung besteht aus einer mündlichen Prüfungsleistung (Einzelprüfung) im Umfang von 30 Minuten. Es ist jeweils zu klären, wer die Prüfung des Modulinhalts übernimmt (Hauptfach). Die Terminvereinbarung erfolgt dann mit dem Prüfer. Beachten Sie die oben genannten Hinweise zur Anmeldung zu mündlichen Prüfungen.

Wirtschaftswissenschaften (WI-BA-08 / WI-MA-01)

Die Modulprüfung besteht aus einer Klausurarbeit im Umfang von 120 Minuten. Als Prüfungsvorleistung sind 50 Prozent der Übungspunkte zu erwerben. Die Einschreibung erfolgt soweit bekannt über HISQIS bzw. das Prüfungsamt der Fakultät Wirtschaftswissenschaften.

Lehramtstudiengänge (INF-LA28)

Die Modulprüfung besteht aus einer mündlichen Prüfungsleistung (Einzelprüfung) im Umfang von 25 Minuten. Als Prüfungsvorleistung sind 50 Prozent der Übungspunkte zu erwerben. Beachten Sie die oben genannten Hinweise zur Anmeldung zu mündlichen Prüfungen.

User Interface Engineering

Bachelor Informatik (INF-B-510, 520), Bachelor Medieninformatik (INF-B-530, 540)

Die Modulprüfung besteht aus einer Klausurarbeit im Umfang von 90 Minuten. Die erfolgreiche Teilnahme an den Übungen ist Voraussetzung für eine Prüfung über 4 SWS. Dabei geht die Bewertung der Übung zu 40% in die Prüfungsnote ein. Wird nicht an der Übung teilgenommen, kann nur eine Prüfung über 2 SWS abgelegt werden. Das gesamte Fach gilt nur als bestanden, wenn auch die Klausur bestanden ist. Die Klausur wird im Wintersemester angeboten.

Master Informatik / Diplom Informatik PO2010 (INF-VERT3)

Die Modulprüfung besteht aus einer mündlichen Prüfungsleistung (Einzelprüfung) im Umfang von 40 Minuten. Es ist jeweils zu klären, wer die Prüfung des Modulinhalts übernimmt (Hauptfach). Die Terminvereinbarung erfolgt dann mit dem Prüfer. Beachten Sie die oben genannten Hinweise zur Anmeldung zu mündlichen Prüfungen.

Master Medieninformatik (INF-VMI-4)

Die Modulprüfung besteht aus einer mündlichen Prüfungsleistung (Einzelprüfung) im Umfang von 40 Minuten. Zur Prüfung ist die erfolgreiche Teilnahme an der Übung oder einem Seminar und an einem Komplexpraktikum im Modul INF-VMI-4 durch einen Leistungsschein o.ä. nachzuweisen. Beachten Sie die oben genannten Hinweise zur Anmeldung zu mündlichen Prüfungen.

Diplom Medieninformatik (FG1)

Die Lehrveranstaltung wird im Rahmen einer Komplexprüfung im Fachgebiet 1 geprüft. Beachten Sie die oben genannten Hinweise zur Anmeldung zu Komplexprüfungen.

Wirtschaftswissenschaften (WI-BA-08)

Die Modulprüfung über 2 SWS besteht aus einer Klausurarbeit im Umfang von 90 Minuten. Es können 3 Leistungspunkte erworben werden. Die Einschreibung erfolgt soweit bekannt über HISQIS bzw. das Prüfungsamt der Fakultät Wirtschaftswissenschaften.

Advanced User Interfaces

Bachelor Informatik (INF-B-510, 520), Bachelor Medieninformatik (INF-B-530, 540)

Die Modulprüfung besteht aus einer Klausurarbeit im Umfang von 90 Minuten. Die erfolgreiche Teilnahme an den Übungen ist Voraussetzung für eine Prüfung über 4 SWS. Wird nicht an der Übung teilgenommen, kann nur eine Prüfung über 2 SWS abgelegt werden. Gegenstand der Prüfung sind neben den Inhalten der Vorlesung auch jene der begleitenden Übung. Die Klausur wird im Sommersemester angeboten.

Master Informatik / Diplom Informatik PO2010 (INF-VERT3)

Die Modulprüfung besteht aus einer mündlichen Prüfungsleistung (Einzelprüfung) im Umfang von 40 Minuten. Es ist jeweils zu klären, wer die Prüfung des Modulinhalts übernimmt (Hauptfach). Die Terminvereinbarung erfolgt dann mit dem Prüfer. Beachten Sie die oben genannten Hinweise zur Anmeldung zu mündlichen Prüfungen.

Master Medieninformatik (INF-VMI-4, INF-VMI-10)

VMI-4: Die Modulprüfung besteht aus einer mündlichen Prüfungsleistung (Einzelprüfung) im Umfang von 40 Minuten. Zur Prüfung ist die erfolgreiche Teilnahme an der Übung oder einem Seminar und an einem Komplexpraktikum im Modul INF-VMI-4 durch einen Leistungsschein o.ä. nachzuweisen. Beachten Sie die oben genannten Hinweise zur Anmeldung zu mündlichen Prüfungen.
VMI-10: Die Modulprüfung besteht aus einer mündlichen Prüfungsleistung (Einzelprüfung) im Umfang von 40 Minuten. Beachten Sie die oben genannten Hinweise zur Anmeldung zu mündlichen Prüfungen.

Diplom Medieninformatik (FG1)

Die Lehrveranstaltung wird im Rahmen einer Komplexprüfung im Fachgebiet 1 geprüft. Beachten Sie die oben genannten Hinweise zur Anmeldung zu Komplexprüfungen.

Interaktive Informationsvisualisierung

Bachelor Informatik (INF-B-510, 520), Bachelor Medieninformatik (INF-B-530, 540)

Die Modulprüfung besteht aus einer Klausurarbeit im Umfang von 90 Minuten. Die erfolgreiche Teilnahme an den Übungen ist Voraussetzung für eine Prüfung über 4 SWS. Wird nicht an der Übung teilgenommen, kann nur eine Prüfung über 2 SWS abgelegt werden. Die Bewertung der Übung (Übunsgnote) geht zu 40% in die Prüfungsnote ein. Das gesamte Fach gilt nur als bestanden, wenn auch die Klausur bestanden ist. Die Klausur wird im Sommersemester angeboten.

Master Informatik / Diplom Informatik PO2010 (INF-VERT3, INF-VERT7)

Die Modulprüfung besteht aus einer mündlichen Prüfungsleistung (Einzelprüfung) im Umfang von 40 Minuten. Es ist jeweils zu klären, wer die Prüfung des Modulinhalts übernimmt (Hauptfach). Die Terminvereinbarung erfolgt dann mit dem Prüfer. Beachten Sie die oben genannten Hinweise zur Anmeldung zu mündlichen Prüfungen.

Master Medieninformatik (INF-VMI-2, INF-VMI-4, INF-VMI-8)

VMI-2: Die Modulprüfung besteht aus einer mündlichen Prüfungsleistung (Einzelprüfung) im Umfang von 20 Minuten. Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung ist die erfolgreiche Teilnahme an der Übung/Seminar. Beachten Sie die oben genannten Hinweise zur Anmeldung zu mündlichen Prüfungen.
VMI-4: Die Modulprüfung besteht aus einer mündlichen Prüfungsleistung (Einzelprüfung) im Umfang von 40 Minuten. Zur Prüfung ist die erfolgreiche Teilnahme an der Übung oder einem Seminar und an einem Komplexpraktikum im Modul INF-VMI-4 durch einen Leistungsschein o.ä. nachzuweisen. Beachten Sie die oben genannten Hinweise zur Anmeldung zu mündlichen Prüfungen.
VMI-8: Die Modulprüfung besteht aus einer mündlichen Prüfungsleistung (Einzelprüfung) im Umfang von 40 Minuten. Beachten Sie die oben genannten Hinweise zur Anmeldung zu mündlichen Prüfungen.

Diplom Medieninformatik (FG1)

Die Lehrveranstaltung wird im Rahmen einer Komplexprüfung im Fachgebiet 1 geprüft. Beachten Sie die oben genannten Hinweise zur Anmeldung zu Komplexprüfungen.

Interactive Multimedia Information Retrieval

Master Medieninformatik (INF-VMI-2)

Die Modulprüfung besteht aus einer mündlichen Prüfungsleistung (Einzelprüfung) im Umfang von 20 Minuten. Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung ist die erfolgreiche Teilnahme an der Übung/Seminar. Beachten Sie die oben genannten Hinweise zur Anmeldung zu mündlichen Prüfungen.

Master Informatik / Diplom Informatik PO2010 (INF-PM-ANW)

Die Modulprüfung besteht aus einer mündlichen Prüfungsleistung (Einzelprüfung) im Umfang von 15 Minuten. Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung ist die erfolgreiche Teilnahme an der Übung/Seminar. Beachten Sie die oben genannten Hinweise zur Anmeldung zu mündlichen Prüfungen.

Diplom Medieninformatik (FG1/FG4)

Die Lehrveranstaltung wird im Rahmen einer Komplexprüfung im Fachgebiet 1 oder 4 geprüft. Beachten Sie die oben genannten Hinweise zur Anmeldung zu Komplexprüfungen.
(alle Angaben ohne Gewähr)