Zwei Full-Paper auf der IEEE VIS 2020 Konferenz

Auf der diesjährigen IEEE VIS Konferenz präsentieren wir zwei Full-Paper: Responsive Matrix Cells und Personal Augmented Reality for Information Visualization. Die VIS-Konferenz ist das führende Forum für Forschung zu Theorien, Methoden und Anwendungen für Visualisierung und visuelle Datenanalyse. Dieses Jahr findet die Konferenz virtuell statt.

Weiterlesen

Dagstuhl Seminar Mobile Data Visualization

Vom 14. bis 19. Juli fand das Seminar Mobile Data Visualization auf Schloss Dagstuhl statt. Als Fortsetzung unseres CHI 2018 Workshops wurde dieses interdisziplinäre Seminar von Raimund Dachselt gemeinsam mit Eun Kyoung Choe (University of Maryland), Petra Isenberg (INRIA Saclay) und Bongshin Lee (Microsoft Research) organisiert. Unter den 25 Teilnehmern erhielten aus unserer Gruppe auch Ricardo Langner und Tom Horak eine Einladung zum Seminar.

Als Besonderheit von Dagstuhl fand das einwöchige Seminar in ruhiger Lage statt und ermöglichte eine intensive Diskussion zum Stand und zur Zukunft von mobilen Datenvisualisierungen. Dabei wurden unterschiedlichste Facetten des Themas in mehreren Gruppendiskussionen, Vorträgen und Tutorials betrachtet. Dazu gehörten unter anderem eine Begriffsdefinition, Evaluationsmethoden, Responsiveness, Immersion oder soziale und ethische Aspekte. Die Ergebnisse werden in Kürze in einem Dagstuhl-Bericht veröffentlicht. Eine kurze Zusammenfassung, Motivation und Teilnehmerliste des Seminars finden Sie unter https://www.dagstuhl.de/19292.

Vier Beiträge auf der ACM CHI 2019 Konferenz

Auf der diesjährigen ACM CHI Konferenz (ACM Conference on Human Factors in Computing Systems) werden wir vier akzeptierte Beiträge präsentieren – 1 Full Paper, 1 Interactivity, 1 Teilnahme am Doctoral Consortium und 1 Workshop-Beitrag. Die ACM CHI ist die größte und wichtigste Konferenz im Bereich der Mensch-Computer-Interaktion und findet vom 04. bis 09. Mai 2019 in Glasgow, Schottland, Vereinigtes Königreich statt. Wir freuen uns besonders über die Präsentation unseres Full Paper Vistribute: Distributing Interactive Visualizations in Dynamic Multi-Device Setups. Die Publikation ist das Ergebnis einer Kooperation von Tom Horak und Raimund Dachselt mit Andreas Mathisen und Clemens N. Klokmose von der Aarhus University sowie Niklas Elmqvist von der University of Maryland. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt auf der automatischen Verteilung von interaktiven Visualisierungen in Multi-Device Umgebungen. Neben den Infos auf der Projektseite von Vistribute, kann auch in unserem Blogbeitrag über die Forschung gelesen werden.

Weiterlesen

Erfolgreiche Teilnahme an der IEEE VIS 2018 in Berlin

Zum zweiten mal in ihrer Geschichte hat die IEEE VIS Konferenz in Europa stattgefunden. Vom 21. bis zum 26. Oktober haben sich Wissenschaftler, Studenten und Firmenvertreter aus aller in Welt in Berlin zusammengefunden, um die neusten Entwicklungen im Forschungsbereich der Visualisierung zu präsentieren und diskutieren. Vom Interactive Media Lab haben Ricardo Langner, Tom Horak und Raimund Dachselt an der Konferenz teilgenommen und unsere Arbeiten vorgestellt. Am Mittwoch hielt Ricardo einen Vortrag zu unserem Evaluations-Paper Multiple Coordinated Views at Large Displays for Multiple Users, welcher auf sehr positive Resonanz stieß. Weiterhin haben Tom und Ricardo zwei Poster in der Poster-Session später am Mittwoch präsentiert: Comparing Rendering Performance of Common Web Technologies for Large Graphs sowie Towards Visual Data Exploration at Wall-Sized Displays by Combining Physical Navigation with Spatially-Aware Devices.

Weiterlesen

Neun Beiträge & Honorable Mention Award auf der ACM CHI 2018

Mit insgesamt neun akzeptierten Beiträgen – 1 Full-Paper, 2 Late Breaking Work Artikel, 2 Demos, 1 mitorganisierter Workshop und 3 Workshop-Beiträge – ist unsere Arbeitsgruppe dieses Jahr abermals stark auf der ACM Conference on Human Factors in Computing Systems (CHI) vertreten. Die CHI ist die größte und bedeutendste internationale Konferenz im Bereich der Mensch-Computer Interaktion und findet dieses Jahr vom 21. bis 26. April 2018 in Montreal, Kanada statt. Wir freuen uns besonders über den Honorable Mention Award (Top 5%), mit dem unser Full-Paper When David Meets Goliath: Combining Smartwatches with a Large Vertical Display for Visual Data Exploration ausgezeichnet wird. Der Artikel ist das Ergebnis einer Kooperation von Tom Horak und Raimund Dachselt mit Karthik Badam und Niklas Elmqvist von der University of Maryland. Im Fokus der Arbeit steht die Kombination von Smartwatches mit großen interaktiven Displays für die interaktive Datenexploration. Auch der zugehörige Prototyp wird als CHI Interactivity auf der Konferenz vorgeführt.
Weiterlesen

Promotion Martin Spindler

Mit Martin Spindler hat am 12. Februar 2018 ein weiterer Mitarbeiter des Interactive Media Labs Dresden seine Dissertation mit ausgezeichnetem Erfolg verteidigt. Herzlichen Glückwunsch von uns allen zu dieser beeindruckenden Leistung, Martin! Das Thema der Dissertation war „Tangible Displays“, in dessen Rahmen sechs (!) Full-Paper und ein Journalartikel entstanden sind. Als externen Gutachter konnten wir Prof. Dr. Jügen Steimle von der Universität des Saarlandes gewinnen. Da die Promotion in Magdeburg begonnen wurde, haben auch einige Magdeburger Zeremonie-Traditionen die Dresdner Feier bereichert. Abschließend wurde der Tag mit einer abendlichen Feier in einem Restaurant auf dem Campus der Technischen Universität Dresden gekrönt. Einige Eindrücke von diesen besonderen Tag stellt der Doktorvater, Prof. Raimund Dachselt, in einer kleinen Fotogalerie bereit.

Wir gratulieren Martin Spindler nochmals herzlich und wünschen ihm alles Gute für seinen weiteren Weg.

Weiterlesen

Paper und Poster auf der IEEE VIS 2017 in Phoenix, AZ, USA

Vom 01. bis zum 06. Oktober fand die diesjährige IEEE VIS Konferenz, die führende Konferenz zu Visualisierung, in Phoenix, Arizona, USA statt. Ricardo Langner und Tom Horak repräsentierten das Interactive Media Lab mit einem Paper sowie einem Poster. Am Dienstag präsentierte Ricardo in der ersten Session des InfoVis-Tracks unser Paper VisTiles: Coordinating and Combining Co-located Mobile Devices for Visual Data Exploration. Erwähnenswert ist dabei, dass die ersten Ideen zu VisTiles letztes Jahr als ein Poster, welches auch eine Auszeichnung erhielt, auf der VIS vorgestellt wurden und dieses Jahr zu einem Full-Paper herangereift sind. Unser zweiter Beitrag wurde am Mittwoch gezeigt: Tom präsentierte unser Poster Improving Value Driver Trees to Enhance Business Data Analysis (Poster PDF) während der offiziellen Poster-Session. Insgesamt war die IEEE VIS erneut eine spannende und inspirierende Konferenz, wie auch in unserer Fotogalerie zu sehen ist.

Weiterlesen

Erfolgreicher Abschluss der Internationalen Spring School „smart@work“

smart@work group picture

Vom 5. bis zum 11. März fand die Internationale Spring School “smart@workHuman Technology Cooperation” mit insgesamt 22 Doktoranden und Post-Docs aus 15 verschiedenen Ländern an der Technischen Universität Dresden statt. Über drei Keynotes, vier Talks und fünf Workshops hinweg wurde die Frage diskutiert, wie unsere Arbeit in Zukunft aussehen kann, d.h. wie Menschen und Technologien zukünftig als gleichberechtigte Partner kooperieren können.

Weiterlesen

Keynotes, Talks & Mehr: Spannende öffentliche Veranstaltung im Rahmen der Internationalen Spring School „smart@work“

Die Internationale Spring School “smart@workHuman Technology Cooperation ” wird mit insgesamt 22 Doktoranden und Post-Docs aus 15 verschiedenen Ländern vom 5. bis zum 11. März an der Technischen Universität Dresden stattfinden. Die Spring School fokussiert sich auf die Frage, wie Menschen zukünftig mit Maschinen und Computern interagieren können, sprich wie unsere Arbeit in Zukunft aussehen kann. Das Ziel ist es, dass Menschen und Technologien als gleichberechtigte Partner kooperieren können und so von den jeweiligen Stärken profitiert wird. Dabei wird die Expertise unterschiedlicher Fachgebiete benötigt, was sich auch in dem interdisziplinären Organisationsteam – dem wir als Interactive Media Lab angehören – widerspiegelt.

Weiterlesen