IEEE VIS 2019 in Vancouver

Dieses Jahr fand die IEEE VIS Konferenz in Vancouver, Kanada statt. Vom 20. bis zum 25. Oktober wurden die neusten Entwicklungen im Forschungsbereich der Visualisierung von Forschern und Praktikern aus der ganzen Welt präsentiert und diskutiert. Auch dieses Jahr war das Interactive Media Lab dabei wieder vertreten. Tamara Flemisch, Ricardo Langner, Tom Horak und Wolfgang Büschel nahmen aus unserem Lab an der Konferenz teil. Während Tamara und Tom Student Volunteers auf der Konferenz waren, hielt Wolfgang am Mittwoch einen Vortrag zu unserem CG&A-Artikel Augmented Reality Graph Visualizations: Investigation of Visual Styles in 3D Node-Link Diagrams. Mehr Infos, das PDF zum Download sowie die Vortragsfolien sind auf der Projektseite zu finden. Außerdem waren Ulrik Günther und Aryaman Gupta vom CSBD/MPI-CBG mit dabei und präsentierten ein im Rahmen des Exzellenz-Clusters Physics of Life entstandenes Poster, sowie ein Short Paper.

Weiterlesen

MobileHCI 2019 in Taipeh

MobileHCI 2019

Vom 1. bis zum 4. Oktober fand die ACM MobileHCI 2019 in Taipeh, Taiwan statt. Wolfgang Büschel präsentierte unsere Arbeit zu Smartphone-based Pan and Zoom in AR. Weitere Informationen zu dem Projekt, der Paper-Download sowie die Präsentationsfolien finden sich auf der  Projektseite.

Perspective Paper auf der CHIIR 2018 ausgezeichnet

Wolfgang hat unser Perspective-Paper „Here and Now: Reality-Based Information Retrieval“ auf der ACM CHIIR 2018 in New Brunswick, NJ, USA vorgestellt. Es freut uns sehr, dass unsere Konzepte und Ideen zu möglichen zukünftigen Information-Retrieval-Systemen in Mixed-Reality-Umgebungen dabei großen Anklang fanden. Unser Paper wurde mit dem Best-Paper-Award ausgezeichnet, herzlichen Glückwunsch an die Autoren Wolfgang Büschel, Annett Mitschick und Raimund Dachselt! Einige Impressionen haben wir in einem Fotoalbum zusammengefasst.

IML Dresden nimmt an OUTPUT und der Langen Nacht der Wissenschaften teil

Auch dieses Jahr waren wir mit mehreren Demos auf der OUTPUT und der Langen Nacht der Wissenschaften vertreten.

Studentinnen und Studenten der Fakultät Informatik zeigten am Donnerstag, den 15. Juni 2017 auf der OUTPUT 2017 spannende Projekte, die im Laufe ihres Studiums entstanden sind. Wir hatten vier studentische Arbeiten angemeldet: Alexandra Krien, Robert Menger, Franziska Richter und Jan Schmalfuß zeigten ihr Projekt JobShopScheduling, ein Tool zum kollaborativen Erstellen von Maschinen-Belegungsplänen. Leon Brandt, Georg Grassnick, Jonas Precht, Erich Querner und Pascal Rosenkranz stellten mit MazeRun ihr kollaboratives Tabletop-Spiel aus dem Komplexpraktikum Medieninformatik vor.

Weiterlesen

Gastvortrag von Professor Paul Rosenthal

Den letzten Vortrag des Jahres im Rahmen der Dresden Talks on Interaction and Visualization wird Professor Paul Rosenthal am 09.12.2016 um 13:00 Uhr in Raum APB E023 halten. Professor Rosenthal ist zur Zeit Gastprofessor am Institut für Informatik der Universität Rostock. Zuvor war er Professor für Visual Computing an der TU Chemnitz. Das Thema des Vortrags ist „Cognitive Processing and Human-centered Data Interfaces“. Alle Interessenten sind zu diesem spannenden Vortrag herzlich eingeladen.

Weitere Informationen

Gastvortrag von Professor Albrecht Schmidt

Der nächste Vortrag in unserer erfolgreichen Vortragsreihe Dresden Talks on Interaction & Visualization findet am 21. November statt. Professor Albrecht Schmidt, Leiter der Professur Mensch-Computer-Interaktion an der Universität Stuttgart, besucht uns dazu. Professor Schmidt ist einer der führenden deutschen Forscher im HCI-Bereich und wir freuen uns sehr, ihn in Dresden begrüßen zu dürfen. Der Titel des Vortrags ist „Amplifying the Mind with Digital Tools“. Er findet am 21.11.2016 um 13:00 Uhr im Raum APB E023 statt. Alle Interessenten sind recht herzlich dazu eingeladen.

Professor Rukzio zu Gast am Interactive Media Lab

Am Mittwoch, den 12. Oktober hat Professor Enrico Rukzio, Leiter der Forschungsgruppe Mensch-Computer-Interaktion an der Universität Ulm einen Gastvortrag gehalten. Der Vortrag mit dem Titel „Toward Extensions of the Self: Near-body Interactions for Augmented Humans“ fand im Rahmen der Dresden Talks on Interaction and Visualization statt.
Wir freuen uns, dass wir mit Herrn Prof. Rukzio einen weltweit bekannten Forscher im Bereich der Mensch-Computer-Interaktion an unserer Fakultät begrüßen durften.

Weitere Informationen

CHI 2016 in San Jose

Vom 07. bis 12. Mai fand mit der ACM CHI 2016 die größte Konferenz im Bereich Mensch-Computer-Interaktion in San Jose, Kalifornien statt. Das Interactive Media Lab Dresden wurde dieses Jahr durch Wolfgang Büschel vertreten. Er nahm dort am Second International Workshop on Interacting with Multi-Device ecologies „in the wild“ teil und stellte dort unser Positionspapier zum Thema Towards Cross-Surface Content Sharing Between Mobile Devices and Large Displays in the Wild vor. Er präsentierte zudem zwei Poster auf der Konferenz: Embodied Interactions for Novel Immersive Presentational Experiences von unserem ehemaligen Kollegen Fabrice Matulic sowie Smart Ubiquitous Projection: Discovering Surfaces for the Projection of Adaptive Content, das in Zusammenarbeit mit dem Computer Vision Lab Dresden entstanden ist.

Gastvortrag von Dr. Petra Isenberg

Am Donnerstag, den 25. Februar wird Dr. Petra Isenberg von der AVIZ research group am INRIA Saclay, Frankreich einen Gastvortrag halten. Der Vortrag findet um 10:00 Uhr im Ratszimmer der Fakultät Informatik (APB 1004) statt.
Das Thema dieses spannenden Gastvortrags ist „Novel Display Technology for Visualization and Visual Analytics“.
Wir freuen uns Frau Dr. Isenberg an unserer Fakultät begrüßen zu dürfen und laden alle Interessierten zu diesem Vortrag ein.

Weitere Informationen